Freude ist einer der wichtigsten Glückschlüssel, auf den viele andere Glücksschlüssel ausgerichtet sind. Das Erleben von Freude und Lust sind ein wichtiges Ziel unserer Handlungen. Auch so lässt sich der bekannte Satz von Konfuzius „Der Weg ist das Ziel“ verstehen, wenn wir den Weg als Abfolge von Momenten der Freude und des Leids verstehen. Der Weg und unsere Erkenntnis über ihn sind das Ziel.

Freude wird oft als eine spontane, emotionale Reaktion auf etwas Angenehmes begriffen. Sie kann sich dabei ganz verschiedenen äußern: als Lächeln oder als Freudenschrei. Wenn wir begreifen wollen, was Freude ist und wie groß ihre Bedeutung für unser Gefühl von Glück und Zufriedenheit ist, müssen wir uns einfach daran erinnern, wie sich für uns Freude angefühlt hat, als wir sie die letzten Mal erlebt haben. Was hat uns Freude gemacht? Wir können in bestimmten Situationen vor Freude hüpfen oder wir erleben auch eine stille Freude z.B. wenn wir voller Hingabe einer Tätigkeit nachgehen, in der wir ganz auf gehen und uns und die Welt komplett vergessen.

Schon viele ganz natürliche Dinge können Freude bereiten: z.B. Essen, Schlafen oder auch Freundschaft und Liebe. Wenn die alltäglichen oder natürlichen Freuden nicht ausreichend können Abenteuer, Extremsportarten oder vielleicht auch Drogen als Lieferant von Freude wichtig werden. Aber auch mehr Ruhe, Genügsamkeit, Gegenwärtigkeit, Naturverbundenheit und Demut können Freude und Ausgeglichenheit fördern. Wenn wir uns schlecht ernähren, krank sind oder wenig schlafen, leidet unsere Gesundheit und unsere Fähigkeit Freude zu empfinden sofort darunter.

Freude macht uns lebendig und hat viele positive Auswirkungen. Freude

  • stärkt unser Immunsystems,
  • regt Herz und Blutdruck an,
  • hebt unsere Grundstimmung,
  • verbessert unsere Ausstrahlung,
  • macht uns offener und kontaktfreudiger,
  • ist ansteckend,
  • stärkt unsere Motivation,
  • stärkt das Gefühl der Verbundenheit,
  • steigert unser Selbstvertrauen.

Was ist deine individuelle Glücksformel? Eigene Glücksschlüssel, Wünsche und Ziele mit den Keyando-Karten klären

Meditation und Yoga lernen
Die Keyando-Karten zeigen uns die wichtigsten Glücksschlüssel, die von der internationalen Forschung in den letzten Jahren gefunden wurden. Die insgesamt 48 Schlüsselkarten sind auf vielfältige Weise für das Selbst Coaching und die Persönlichkeitsentwicklung einsetzbar. Mit ihnen können wir unsere eigenen, sehr individuellen Glücksschlüssel, Wünsche und Ziele noch besser erkennen und uns zugleich auch für andere Menschen und unseren Partner sensibilisieren und mehr Verbundenheit aufbauen. Und das ist wichtig, denn ausgeglichen, zufrieden und glücklich sind wir vor allem zusammen mit der Familie, Freunden und geliebten Menschen.

Zudem lassen sich die Karten auch für traditionsreiche Spiele wie z.B. Memory oder das in Japan seit 200 Jahren populäre Hanafuda nutzen. Kinder ab 6 Jahren können die Karten wie in einem Puzzle zur Landschaft des Glücks zusammenlegen. Und das Spiel The Game of Happiness ermöglicht uns, auf inspirierende Weise über Ansichten und Erfahrungen zu sprechen, Geschichten zu erzählen oder andere mit Fragen herauszufordern. Jede Spielrunde ist dabei voller lebhafter Diskussionen über das, was uns wichtig ist und wirklich zählt. Dieses Spiel ist perfekt geeignet für Familien, Freunde oder Kollegen, die sich mit viel Spaß und echtem Austausch noch besser kennenlernen möchten.