Gesundheit ist ein Zustand unseres Körpers, unseres Geistes und unserer Gefühle. Als Kinder und wenn wir regelmäßig Sport betreiben, können wir unsere Lebensenergie besonders spüren. Wenn wir gesund sind, verspüren wir mehr Lebenslust  und Tatendrang. Jedoch wenn wir nicht gesund sind, ist es gleich viel schwerer, erfolgreich, glücklich und zufrieden zu sein. Aber was können wir tun, um unsere Gesundheit zu erhalten und verbessern?

Gesund ernähren

Um alles zu uns zu nehmen, was unser Körper benötigt, sollten wir darauf achten, dass wir jeden Tag ausreichend Eiweiss, Fett und Kohlenhydrate aufnehmen. Und wir sollten uns mit abwechslungsreichem Wessen viele verschiedene Enzyme, Mineralien, Öle und Vitamine gönnen. Das ist wichtig, damit unser Körper und Immunsystem optimal arbeiten können.

Ist unser Essverhalten vernünftig? 3 bis 6 Mahlzeiten pro Tag sind empfehlenswert. Damit bleibt unser  Blutzucker auf einem konstanten Niveau bleibt. Mahlzeiten ganz weg lassen, belastet unseren Körper nur. Frische Früchte und frisches Gemüse sollten wir jeden Tag essen. Sie sind voller Mineralien, Vitamine, Wasser und auch Ballaststoffe, wodurch wir länger verdauen und satt bleiben.

2 Liter Wasser pro Tag zu trinken, verlängert unser Sättigungsgefühl, transportiert Abfallstoffe ab und reinigt unser Stoffwechsel.

Gut schlafen

7 bis 9 Stunden am Tag in kompletter Dunkelheit schlafen, ist am besten. Wenn wir ausreichend schlafen, nehmen wir automatisch weniger Kalorien zu uns.

Regelmäßig Sport treiben

Ob im Fitnessclub oder zu Hause – Sport können wir überall treiben. Je mehr Muskeln wir dabei aufbauen, desto mehr Kalorien verbrennen wir, selbst dann, wenn wir nichts tun. Um aber unser Herz fit zu halten, ist Ausdauersport wie Laufen, Radfahren oder Schwimmen das Beste.

Laster aufgeben für unsere Gesundheit

Die Menge macht das Gift. Rauchen, übermäßig viel Drogen, Alkohol oder Medikamente, ständige wechselnde Sexpartner – all das gefährdet unsere Gesundheit. Die Frage ist, wie ernst nehmen wir es mit der Verantwortung für uns selbst?

Regelmäßig meditieren

Regelmäßige Meditation reduziert Stress. Mehr noch: sie verlangsamt den Herzschlag und Atmung, verringert Bluthochdruck,  Cholesterin, Stress und Muskelspannungen. Und meditieren verändert sogar Hirnwellen neurologisch messbar. Selbst jene Bereiche der Großhirnrinde, die für das Denken und emotionale Prozesse und Wohlbefinden wichtig sind, werden nachweislich bis zu fünf Prozent dicker.  Weitere Informationen zu Meditation und weitere geführte Meditationen.

Beziehungen und Freundschaften pflegen

Echte Freundschaft ist wichtig für uns, d.h. wenige gute Freunde sind entscheidend, nicht viele soziale Kontakte. Und mit Freunden können wir Lachen, was ein wichtiger Faktor für unsere Gesundheit ist. Mit Menschen, denen wir vertrauen, können wir Ängste, Gedanken und Sorgen teilen. Gute Freundschaften und gesunde Beziehungen sind entscheidend für unser Glück.

 

Was ist deine individuelle Glücksformel? Eigene Glücksschlüssel, Wünsche und Ziele mit den Keyando-Karten klären

Meditation und Yoga lernen
Die Keyando-Karten zeigen uns die wichtigsten Glücksschlüssel, die von der internationalen Forschung in den letzten Jahren gefunden wurden. Die insgesamt 48 Schlüsselkarten sind auf vielfältige Weise für das Selbst Coaching und die Persönlichkeitsentwicklung einsetzbar. Mit ihnen können wir unsere eigenen, sehr individuellen Glücksschlüssel, Wünsche und Ziele noch besser erkennen und uns zugleich auch für andere Menschen und unseren Partner sensibilisieren und mehr Verbundenheit aufbauen. Und das ist wichtig, denn ausgeglichen, zufrieden und glücklich sind wir vor allem zusammen mit der Familie, Freunden und geliebten Menschen.

Zudem lassen sich die Karten auch für traditionsreiche Spiele wie z.B. Memory oder das in Japan seit 200 Jahren populäre Hanafuda nutzen. Kinder ab 6 Jahren können die Karten wie in einem Puzzle zur Landschaft des Glücks zusammenlegen. Und das Spiel The Game of Happiness ermöglicht uns, auf inspirierende Weise über Ansichten und Erfahrungen zu sprechen, Geschichten zu erzählen oder andere mit Fragen herauszufordern. Jede Spielrunde ist dabei voller lebhafter Diskussionen über das, was uns wichtig ist und wirklich zählt. Dieses Spiel ist perfekt geeignet für Familien, Freunde oder Kollegen, die sich mit viel Spaß und echtem Austausch noch besser kennenlernen möchten.

Was ist deine individuelle Glücksformel? Eigene Glücksschlüssel, Wünsche und Ziele mit den Keyando-Karten klären

Meditation und Yoga lernen
Die Keyando-Karten zeigen uns die wichtigsten Glücksschlüssel, die von der internationalen Forschung in den letzten Jahren gefunden wurden. Die insgesamt 48 Schlüsselkarten sind auf vielfältige Weise für das Selbst Coaching und die Persönlichkeitsentwicklung einsetzbar. Mit ihnen können wir unsere eigenen, sehr individuellen Glücksschlüssel, Wünsche und Ziele noch besser erkennen und uns zugleich auch für andere Menschen und unseren Partner sensibilisieren und mehr Verbundenheit aufbauen. Und das ist wichtig, denn ausgeglichen, zufrieden und glücklich sind wir vor allem zusammen mit der Familie, Freunden und geliebten Menschen.

Zudem lassen sich die Karten auch für traditionsreiche Spiele wie z.B. Memory oder das in Japan seit 200 Jahren populäre Hanafuda nutzen. Kinder ab 6 Jahren können die Karten wie in einem Puzzle zur Landschaft des Glücks zusammenlegen. Und das Spiel The Game of Happiness ermöglicht uns, auf inspirierende Weise über Ansichten und Erfahrungen zu sprechen, Geschichten zu erzählen oder andere mit Fragen herauszufordern. Jede Spielrunde ist dabei voller lebhafter Diskussionen über das, was uns wichtig ist und wirklich zählt. Dieses Spiel ist perfekt geeignet für Familien, Freunde oder Kollegen, die sich mit viel Spaß und echtem Austausch noch besser kennenlernen möchten.