Das Projekt

Keyando.org bietet Weiterbildungs-Informationen und Tipps zu Themen wie z.B. Erfolg, Gesundheit, Glück, Persönlichkeitsentwicklung, Spielkultur und digitale Kommunikation. Der Begriff „Keyando“ steht für das englische „key and do“. Im Japanischen bedeutet „do“ allerdings auch „Weg“, wie z.B. in Judo – dem „sanften Weg“. So steht Keyando auch für den „Weg der Schlüssel“.

PersönlichkeitsentwicklungKeyando beschäftigt vorrängig sich mit den “Key Factors” – den Schlüsselfaktoren – für ein glückliches und erfolgreiches Leben und bietet Anregungen und Tipps, wie wir diese Key Factors für uns und unsere Persönlichkeitsentwicklung nutzen können. Doch welche Faktoren wir auch immer für uns entdecken und vielleicht auch bewusst nutzen, dabei wird immer unsere eigene Geschichte, unsere Gedanken, Wünsche und vielleicht auch unsere eigene Kreativität im Vordergrund stehen – und das ist gut so.

Schon beim Thema Glück zeigt sich in der jüngsten wissenschaftlichen Forschung ganz deutlich, dass es keine universelle Glücksformel gibt, die für alle Menschen gilt. Vielmehr zeichnet sich jeder von uns durch eine ganz individuelle Kombination von Schlüsselfaktoren – Erfolgs- und Glücksschlüsseln – aus.

Die Gründe dafür sind einfach: Wir wachsen in verschiedenen Familien, Gesellschaften und Kulturen auf und machen ganz eigene Erfahrungen, die uns prägen. Sicherlich haben wir auch unterschiedliche Gene und Charaktere oder befinden uns einfach in verschiedenen Phasen unserer Entwicklung.

Keyando unterstützt uns darin, unsere Schlüssel zu erkennen und sensibilisiert zugleich auch für andere Menschen, bei denen alles ganz anders gelagert sein kann. Und das ist wichtig, denn erfolgreich, zufrieden und glücklich sind wir vor allem zusammen mit anderen Menschen: Kollegen, mit der Familie, Freunden und denen, die wir lieben.

Das Team

Dirk de PolDirk de Pol ist Initator und Vorstand von Keyando. Er hat einen Hintergrund als Autor, Coach, Berater, Art Director und Unternehmer. Nach dem Studium der Geisteswissenschaften war er zunächst als Autor für verschiedene Zeitschriften, dann als Chefredakteur der akademie.de asp GmbH und als Vorstand der TELES European Internet Academy AG tätig.

Er ist Co-Autor des Buchs “Die 13 Schlüssel Methode” und Mitentwickler der gleichnamigen Coaching-Methode. Seit 2015 praktiziert Dirk das von ihm entwickelte Keyando Coaching. Das gleichnamige Buch Keyando Coaching erscheint 2017.

António PiedadeAntónio Piedade hat als Illustrator in enger Zusammenarbeit mit Dirk die Motive der Schlüsselfaktoren gestaltet. Im Jahr 2004 begann er sein Studium der visuellen Künste. Er wurde von Künstlern wie Egon Schiele, Toulouse-Lautrec und Edward Hooper inspiriert. Als Freiberufler arbeitet er an verschiedenen Projekten in den Bereichen Illustration, Grafik-Design und 2D-Animation.

 

 

Keyando wird von vielen ehrenamtlichen Helfern und Unterstützern aus Bereichen Beratung, Design, Kommunikation, Medizin, Musik und Redaktion unterstützt. Keyando kooperiert zudem mit Bildungseinrichtungen in den Bereichen Schauspiel, Meditation und Yoga.

Wenn Sie ehrenamtlich mitarbeiten möchten, kontaktieren Sie uns einfach!

Ihr Keyando Team